bikefittingkerken.de
bikefittingkerken.de

Komfort

Wer wirklich echten Komfort beim fahren haben möchte, sollte besser Auto fahren.

Ein Rennrad bleibt ein Sportgerät. Der Komfort eines Rennrades wird in den letzten Jahren immer höher bewertet.

Früher galt: je Steifer je besser und schneller.

Dies ist heute verworfen.

Natürlich muss ein Rennrad auch heute noch eine hohe Steifigkeit im Lenkkopfbereich, der Gabel und am Tretlagerbereich haben.

Doch die Nachgiebigkeit des Rahmens und der Gabel wird heute als Komfortmerkmal gewertet. 

Die Rahmengeometrien der Hersteller sind oftmals sehr unterschiedlich. Sie lassen eine komfortable bis zu einer extrem aerodynamischen Haltung zu. 

Ein langes Lenkrohr ist oftmals der Indikator für eine komfortable Geometrie.

 

Natürlich sind hier die Ansprüche der Fahrer unterschiedlich.

Jemand der kompromisslos Rennen fährt, legt seine Prioritäten anders als jemand der RTF´s oder Marathon´s fährt.

 

Ein guter Kompromiss ist ebenfalls möglich.